Kinderarbeit

„Lasst die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Reich Gottes."

(Lukas 18,16)


Kindersabbatschule

Während des Gottesdienstes in den oberen Räumlichkeiten der Gemeinde findet in den unteren Räumen eine Betreuung der Kinder, in Form der Kindersabbatschule, statt.

Ein Team von ehrenamtlichen Betreuern kümmert sich um die Kinder in den Altersgruppen von 0-14 Jahre.

 

Der gemeinschaftliche Beginn der Sabbatschule ist gefüllt mit Liedern und einem Gebet.

Im Anschluss an den gemeinsamen Anfang gehen die Kinder in die verschiedenen, altersorientierten Gruppen. Hier wird jeweils ein Thema oder eine Geschichte der Bibel genauer behandelt unter Benutzung verschiedener Medien – vom Vorlesen bis hin zum aktiven Nachspielen der Geschichte sowie Bastelprojekten.

Die Kinder dürfen ihre Ideen und Gedanken mit uns teilen. Wir als Team möchten den Kindern Gott näher bringen, ihnen zeigen, dass ER ein liebender und geduldiger Gott ist.

Die Idee dahinter ist, dass die Kinder die Möglichkeit erhalten spielerisch die Bibel zu entdecken. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

 

Jesus waren und sind die Kinder wichtig - ebenso wie uns.